Ortsverein

Bad Salzuflen-Schötmar e.V.

Willkommen

beim Ortsverein Bad Salzuflen Schötmar e.V.

An dieser Stelle haben wir Informationen über die Arbeit des AWO Ortsvereins und Beiträge über unser Vereinsleben zusammengestellt.  

Sie sollen einen Eindruck über die Arbeit des Ortsvereins geben. Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitglieder gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen.

‍AWO-Markt  am Schliepsteiner Tor

‍Zum 100-jährigen Jubiläum der AWO hatten alle haupt- und ehrenamtlichen Einrichtungen der Stadt am Schliepsteiner Tor am 28.09.2019 einen AWO-Markt aufgebaut. Kindertagesstätten, Offene Ganztagsschulen, Pflegedienst, Feierabendhaus mit Tagespflege und die Ortsvereine präsentierten sich mit Informationen und Mitmachaktionen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Hans-Jürgen Dümpe, der mit seinem Akkordeon und entsprechenden Liedern schnell Kontakt zu den Besucherinnen und Besuchern herstellte und auch zum Mitsingen anregte.

‍Darüberhinaus gab es natürlich auch Nahrhaftes wie Bratwürstchen, Waffeln und Kaffee.

‍Besonders gefreut haben sich die Veranstalter über den Besuch des Bürgermeisters Roland Thomas und weiterer Politiker der Stadt.

‍Auch wenn das Wetter ziemlich launisch war, konnten alle am Ende das Fazit ziehen: Gelungen!

100 Jahre AWO

Feier der AWO Lippe in der Stadthalle Detmold

22. September 2019

‍Stolz und nachdenklich, so präsentierte sich die lippische AWO vor mehr als 300 geladenen Gästen in der Stadthalle Detmold. Das 100-jährige Bestehen der AWO wurde mit einer unterhaltsamen Tour durch die Geschichte gefeiert. Am Anfang stand eine Rede der AWO-Gründerin Marie Juchacz vor der Weimarer Nationalversammlung im Jahre 1919, präsentiert von Rita Gmeiner (Landestheater Detmold). Anschließend gab es einen filmischen Rückblick auf die bewegte Geschichte der AWO von der Gründung bis heute. In einer Talk-Runde mit Detlef Stall, Jens Heuwinkel, Dirk Schwerdfeger und Kay Sandmann-Puzberg wurden die neuen Anforderungen an den ehrenamtlichen Teil des Verbandes beleuchtet.

‍Passend zum Jubiläum kamen dann zwei Mitglieder der AWO zu Wort, die genauso alt sind wie unser Verein: die hundertjährige Magdalena Hausmann aus dem OV Augustdorf und Elfriede Göhner aus unserem Ortsverein, die im Dezember 100 Jahre alt wird.

‍Beide gaben gerne Auskunft über ihrer AWO-Geschichte(n).

‍Musikalisch wurden die Beiträge vom hervorragenden Doris Posdzich Trio verbunden, die entsprechende Titel der 20-er und 30-er Jahre einspielten. Zum Ausklang konnte, wer wollte, noch weitere Gespräche bei Fingerfood und passenden Getränken führen.

Ursula Schlothane in den Ruhestand verabschiedet

‍Am 27.11. wurde Ulla Schlothane im BGZ Schötmar in den Ruhestand verabschiedet. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Begegnungszentrums, sowie Vorstandsmitglieder aus dem AWO Ortsverein Schötmar e.V. und einige Vertreter der Stadt Bad Salzuflen waren gekommen. Der Vorsitzende des Ortsvereins Dirk Schwerdfeger hob die kontinuierlich gute Zusammenarbeit zwischen Ortsverein und Begegnungszentrum hervor. Im Wesentlichen habe hierzu die Wertschätzung von Ulla Schlothane den Ehrenamtlichen gegenüber beigetragen.

‍Detlef Stall, Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes Lippe zeichnete den vielseitigen beruflichen Werdegang von Ursula Schlothane nach und hob die damit verbundenen sozialen Kompetenzen hervor. Er dankte ihr für ihre mehr als 13 jährige hauptamtliche Tätigkeit im Begegnungszentrum.

Tagesfahrt nach Lüneburg

04.05.2019

‍An dieser Fahrt war vieles anders als in der Vergangenheit. Der Samstag wurde gewählt, um auch berufstätigen Mitgliedern die Möglichkeit einer Teilnahme zu ermöglichen. Die Entfernung zum Ziel erforderte ein sehr frühes Aufstehen, damit der Bus ab 06.00 Uhr früh starten konnte.

‍Von den angemeldeten Reisenden hatten es aber alle rechtzeitig geschafft, sodass nur noch das Wetter die Zuversicht aller hätte trüben können. Aber den ganzen Tag über konnten alle geplanten Aktivitäten, meist bei Sonnenschein, durchgeführt werden. Lediglich bei den Temperaturen war noch Luft nach oben.

‍In Lüneburg gab es dann für alle Interessierten einen geführten Stadtrundgang, auf dem viele Sehenswürdigkeiten gezeigt und erläutert wurden. Im Brauhaus Mälzer trafen sich dann wieder alle, um gemeinsam Mittag zu essen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

‍Anschließend ging es dann Richtung Wilsede. Hier gab es einen Stop beim Museum Bienenwelten, in dem spannende Fakten zum Thema Bienen und Imkerei in Wort und Bild zu sehen waren.

‍Dann wurde es, in engen Grenzen, abenteuerlich: Eine Kutschfahrt führte rund um den Wilseder Berg. Die Landschaft um diesen „Berg“ ist auch bei kaltem Wetter sehenswert. Besonderen Unterhaltungswert erhielt die Fahrt durch einen kauzigen, manchmal etwas lauten Kutscher. Immerhin hielten „Wortgefechte“ und Gelächter die Gruppe warm.

‍Wer dennoch ein bisschen Wärme von innen benötigte, konnte dieses Bedürfnis beim anschließenden Kaffee (oder Tee) mir einem ordentlichen Stück Torte befriedigen.

‍Danach ging es zurück in die Heimat, die alle rechtzeitig zur Tagesschau erreichten. Alle Mitfahrenden haben sich sehr zufrieden über die Fahrt und das Programm geäußert. Für das Gebotene sei auch der Fahrpreis mehr als nur fair gewesen.

Aktuelles

‍Adventliches Kaffeetrinken

‍am 14.12.2019, ab 14.30 Uhr

‍Kurhaus, Saal Bega


‍Alle Mitglieder sind zu einem adventliche Kaffeetrnken ins Kurhaus unserer Stadt herzlich eingeladen.

‍In Zusammenarbeit mit dem Salinencafé  bieten wir wieder Kaffee, Tee, Kuchen und auch einige Schnittchen an.

‍Das Programm wird dieses Mal im Wesentlichen von der Singwerkstatt der Musikschule Bad Salzuflen gestaltet. Neben einigen zeitlosen Liedern wird es auch bekannte Weihnachtslieder geben, die sicherlich zum Mitsingen einladen. Vorweihnachtliche Geschichten gehören, wie in den vergangenen Jahren auch dazu.

Zurück

Ortsteilgruppe Knetterheide

Seniorennachmittage

dienstags 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

(mit Kaffee und Kuchen)

Verschiedene Aktivitäten wie Bingo, „Mensch ärgere dich nicht“, 

Rommé, Erzählnachmittag, Geschichten und Lieder

Leitung: Wilfriede Gronemeier

Dorfgemeinschaftshaus, 

Bielefelder Straße 40

Zurück

Ortsteilgruppe Bad Salzuflen

Seniorennachmittage 

donnerstags 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

(Zusammen mit der OTG Schötmar)

Leitung: Ines Roßmann









„Fit im Alter“

donnerstags 09.15 Uhr bis 10.15 Uhr und 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr

Leitung: Kirsten Neumann

Gelbe Schule, 

Martin-Luther-Straße 2

Begegnungszentrum,

Neue Straße 3

Ortsteilgruppe Schötmar

Seniorennachmittage

donnerstags 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

(Zusammen mit der OTG Bad Salzuflen)

Leitung: Ines Roßmann


„Fit im Alter“

montags von 16.15 Uhr bis 17.45 Uhr

Leitung: Meike Busch


Fußpflege

Alle 5 Wochen mittwochs ab 13.30 Uhr

Bitte am Seniorennachmittag anmelden.

Gemeinsames Mittagessen 

alle zwei Monate, immer freitags 

Anmeldung bei Ursula Schlothane



Spiele-Nachmittag und Skatrunde 

montags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr 



Seniorentanz unter fachlicher Leitung 

montags von10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Bewegung

Wer macht mit?


Wir sind eine Gruppe von ca. zehn Frauen, im Alter von 60 bis 90 Jahren. Einmal in der Woche treffen wir uns, um körperlich und geistig fit zu bleiben.

Unter fachlicher Leitung bewegen wir uns von „Kopf bis Fuß“, jeder so, wie er kann und mag.

Und Spaß haben wir natürlich auch dabei.

Wir freuen uns auf neue „Mitturnerinnen“. Kommen Sie doch einfach einmal vorbei,

freitags von 11.00 bis 12.00 Uhr im Begegnungszentrum

Begegnungszentrum,

Neue Straße 3

Kontaktdaten

Vorstand

Vorsitzender: Dirk Schwerdfeger, Telefon: 05222-70107

Stellvertreterin: Doris Funke (Schriftführerin)

Stellvertreterin: Christine Wecker (Kasse)

Stellvertreterin: N.N.

Beisitzerin: Wilfriede Gronemeier, Telefon: 05222-8509390

Beisitzerin: Petra Kanne

Beisitzerin: Erika Kappelt

Beisitzerin: Angela König

Beisitzerin: Hannelore Niehaus, Telefon: 05222-707739

Beisitzerin: Marion Remmert

Beisitzerin: Roswitha Hüffner, Telefon: 05232-63779

Beisitzerin: Heidi Gläßner

Begegnungszentrum Bad Salzuflen

Ansprechpartnerin: Frau Ursula Schlothane

Neue Strasse 3

32108 Bad Salzuflen

dienstags 10.00 - 12.00 Uhr, 

mittwochs 15.00 - 17.00 Uhr, 

freitags 10.00 - 12.00 Uhr

Tel: 05222 -  80 34 80

Fax: 05222 -  80 34 82

E-Mail: begegnungszentrum-bs@awo-lippe.de

Impressum im Sinne des TDG/MDStV

Verantwortlich für Gestaltung und Inhalt


Dirk Schwerdfeger

Bielefelder Straße 20c

32107 Bad Salzuflen


Telefon: 05222-70107

E-Mail: kontakt@awo-bad-salzuflen.de

Links

Pflegeteam Bad Salzuflen

Ansprechpartnerin: Ilona Niemeyer

Pflege- und Betreuungsteam Bad Salzuflen

Krumme Weide 32 a

32108 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 12 163

Telefax: 05222 - 60 131

E-Mail: pflegeteam-bs@awo-lippe.de

AWO Seniorenzentrum "Feierabendhaus"

Wenkenstr. 65

32105 Bad Salzuflen

Telefon: (05222) 33 45 00

Telefax: (05222) 33 45 99

E-Mail: info(a@feierabendhaus.de

Internet: www.feierabendhaus.de

AWO Seniorenwohnungen 

in Bad Salzuflen-Schötmar

AWO Seniorenwohnungen Schötmar, Kattenbrink 44 + 46

und

AWO Seniorenwohnungen Schötmar, Am Ziegelhofe 18 + 20


Verwaltung AWO OWL

Ansprechpartner: Ferdi Durmus

Telefon: (0521) 92 16-172

E-Mail: ferdi.durmus@awo-owl.de

Internet: www.awo-owl.de

Umfangreiche weitere Informationen und Links unter:


AWO Kreisverband Lippe e.V.

www.awo-lippe.de


AWO-Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe e.V.


www.awo-owl.de

Zurück